Sie sind hier: Aktuelles » 15.07.2018 Wespen-Attacke dient zur Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb

Kontakt

DRK Ortsverein Glashütte
Am Folgenhang 10a
01768 Glashütte

info@drk-glashuette.de

15.07.2018 Wespen-Attacke dient zur Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb

Im September findet der DRK Bundeswettbewerb der Bereitschaften in Siegen statt. Für unsere Mannschaft bedeutet das, trainieren, trainieren, trainieren… In diesem Sinne wurde am vergangenen Mittwoch ein Massenanfall von Verletzten mit sieben Betroffenen simuliert. Angenommen wurde folgendes Szenario: auf dem Spielplatz in Glashütte werden die spielenden Kinder und ihre Eltern von einem Wespen-Schwarm überrascht. In der Folge gibt es mehrere Verletzte aufgrund von allergischen Reaktionen, Stürzen und Panik. Die Aufgabe für die Wettbewerbs-Gruppe bestand nun darin, Hilfe nachzufordern, die Verletzten nach Dringlichkeit medizinisch zu versorgen und deren Abtransport in die Kliniken zu unterstützen.

Anfahrt zum Einsatzort | Foto: Ricky Heller

Anfahrt zum Einsatzort | Foto: Ricky Heller

Einteilung der Gruppe | Foto: Ricky Heller

Einteilung der Gruppe | Foto: Ricky Heller

Abtransport der Verletzten | Foto: Ricky Heller

Abtransport der Verletzten | Foto: Ricky Heller

Um die Situation möglichst realistisch darzustellen, wurden alle Darsteller im Vorfeld vom Team der Notfalldarstellung geschminkt und in die Situation eingewiesen. Nach Ersteinschätzung durch den Gruppenführer, wurden weitere Kräfte zur Einsatzstelle nachalarmiert. So wurde die Sichtung durch einen Notarzt und den Organisatorischen Leiter Rettungsdienst durchgeführt. Dafür wurde das Szenario kurz unterbrochen, damit auch die Helfer die Möglichkeit hatten sich die Sichtung gemäß mStart-Algorithmus ausführlich erklären zu lassen. Danach wurde mit tatkräftiger Unterstützung der Transportgruppe des Einsatzzuges Dippoldiswalde der Abtransport der Verletzten organisiert.

Nach getaner Arbeit erfolgte das obligatorische Grillen in geselliger Runde. Für die Wettbewerbs-Gruppe war es eine gelungene Generalprobe. Ein großes Dankeschön geht an die Kameradinnen und Kameraden des DRK Ortsverein Dippoldiswalde, welche die Übung tatkräftig unterstützten.

15. Juli 2018 15:42 Uhr. Alter: 152 Tage