Sie sind hier: Jugendrotkreuz / Realistische Unfalldarstellung

Ansprechpartner Jugendrotkreuz

Foto: Portrait von Marco Hensel (Jugendrotkreuzleiter).

Herr
Marco Hensel

info@drk-glashuette.de

DRK Ortsverein Glashütte
Folgenhang 10a
01768 Glashütte

Realistische Unfalldarstellung

Foto: Realistische Darstellung eines Kreislaufzusammenbruchs infolge eines SHT.
Foto: DRK-Ortsverein Glashütte

Seit März 2008 gibt es in unserem Ortsverein auch ausgebildete Realistiker. Die Realistische Unfalldarstellung befasst sich, wie der Name schon sagt, mit Darstellung von Verletzungen aller Art. Doch auch die schauspielerische Wiedergabe eine Notfallsituation gehört zum Aufgabengebiet der RUD. Dementsprechend sind RUD'ler meist bei Übungen oder Wettbewerben anzutreffen um den Teilnehmern möglichst realistätsnahe Unfall- und Notfallsituationen zu bieten.

Bisher konnten unsere RUD'ler auch schon einige Erfahrungen sammeln bei Übungen der Wasserwacht, Feuerwehr sowie dem Kreiswettbewerben JRK, Bereitschaften und dem Landeswettbewerb JRK. Entsprechend der Grundausbildung werden meist Platz-, Schürf- und Schnittwunden sowie Verbrennungen geschminkt. Außerdem gehören Frakturen offen oder geschlossen, Schockanzeichen und Pfählungsverletzungen zum Repertoire unserer Realistiker. Für Fragen an unser RUD-Team wenden Sie sich bitte an Kamerad Falk Nitzschner.

zum Seitenanfang